Kuss der verzweiflung

Inhalte können TRIGGERN

Icons animieren

 

In diesem Tut lernt Ihr, wie man ein Icon mit hilfe von GIMP animiert.
Das Ergebnis könnte so aussehen

 

 

Schritt 1:  du speicherst 2 oder so viele Bilder du brauchst im Format 100 * 100 px im gleichen Ordner.

Schritt 2:  du öffnest GIMP

Schritt 3:  Öffne nun das erste Bild

 

Schritt 4:  Klicke mit der rechten Maustaste auf das Bild
               Dann auf Datei --> Als Ebene öffnen

 

               Nun erscheint automatisch der Dateiordner mit dem 2. Bild.

 

 

Schritt 5:  Öffne dies wiederum und widerhole Schritt 4.

 

Schritt 6:   Gehe nun auf Datei --> speichern unter

 

Schritt 7:   Gib deinen gewünschten Namen ein
                 wichtig: die datei muss auf .gif enden.

 

 

 Schritt 8:  Das Fenster Datei exportieren erscheint automatisch.
                 Markiere Als Animation speichern und klicke auf exportieren

 

 

 

 

 Schritt 9:  Nun musst du nur noch den gewünschten Zeitrhytmus eingeben,
                also wie lange ein Bild angezeigt werden soll.
                In diesem Fall 500 ms.
                Danach  speichern und FERTIG

 

 


Und nun viel Spass beim basteln

               

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de