Kuss der verzweiflung

Inhalte können TRIGGERN

Ende der Sommerzeit

seid einigen Tagen regnet es hier ununterbrochen..
und der Wetterbericht meldet auch keine Besserung..
Der Sommer 2010 ist nun wohl Geschichte..
Ab Morgen muss ich wider Arbeiten..bis Dezember..

so bleiben mir nun noch einige Stunden um in Erinnerungen zu schwelgen..
beziehungsweise beschränk ich mich auf die Highlights und das sind einmal mehr die Openairs..


Angefangen beim Greenfield, dass mittlerweile einfach irgendwie so dazugehört weils in der Nähe ist und meistens ein paar tolle Bands spielen..
Heaven Shall Burn war -trotz schlechtem Wetter- hammer ind ich mitten drin im Circle Pitt..

dann ein unvergessliches With Full Force und das damit verbundene Widersehen mit J. Ich freute mich wie ein kleines Kind und plötzlich stand sie vor mir :-) die Stimmung war hammer..nur die Tage zusammen vergingen viel zu schnell.. so wie jedes Jahr..

zum Schluss die Wackenwoche.. auch wenn nicht alles so klappte wie gewünscht und nicht alle mitkommen konnten wars dennoch unvergesslich.. einmalmehr die Stimmung, die Leute, die Musik.. und auch das Wall of Death und Circle Pitt Verbot wurde zum Schluss nur noch belächelt..

 

Ich halte mich kurz, um nicht noch demotivierter zur Arbeit zu gehen Morgen..

Noch zwei Wochen wird alles "normal" sein..
dannach werde ich mit meinem Cheff alleine sein..
ich freue mich darauf und zugleich macht es mir etwas Angst..
Aber die 2 Jahre werde ich packen..

Willkommen im 3. Lehrjahr !!

15.8.10 21:02
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Solitude (16.8.10 15:32)
Glückwunsch Süße *g

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de