Kuss der verzweiflung

Inhalte können TRIGGERN

...

Alles und doch Nichts..
über was soll ich schreiben; gut oder schlecht??
Totales Gedankenchaos nach missglücktem Selbstexperiment..
gut oder schlecht??
gefühlstaubheit
unfähig meinen Gedanken zu folgen, geschweige sie zu beschreiben..
es brodelt
irgendwas sucht den Weg an die Oberfläche; aber was??
gut oder schlecht??

kuss.der.verzweiflung am 13.11.10 23:09


zorn

Ein Telefongespräch und ich geh an die Decke..
wie kann das sein dass Du noch immer nichts gerafft hast??
wie oft hab ich dir gesagt wie sehr ich es hasse wenn du über mich entscheidest??
und wie oft hab ich dir an den Kopf geknallt nicht mit dir sprechen zu können..
du drehst dir IMMER alles so zu recht wie es Dir passt..
alles andere ist dir scheissegal..
es geht mir nicht um die Sache selbst
sondern ums Prinzip !!
Du hast Dich mir gegenüber kein Prozent geändert
und das wirst du auch nicht
ich kann es dir noch 1000 mal in deine Fresse schreien
es sind nicht deine Gedanken
also kann das auch nicht wichtig sein.
Du kannst mir Nichts mehr aufdrücken
Du bist schon lange nicht mehr in dieser Rolle
und das ist mir so egal ob es für Dich stimmt oder Nicht
Das einzige Gefühl, das ich für dich empfinde ist Wut und Hass
Ich brauche nicht so eine Familie
ich habe meine gefunden.
Leute die mich respektieren, mich ernst nehmen, mir zuhören, mich versuchen zu verstehen

F U C K   Y O U

kuss.der.verzweiflung am 23.10.10 14:04


...

alles dreht sich..
ich fühl mich wie in einem Strudel..
alle gedanken kreisen um mich..
in rasender Geschwindigkeit..
getragen von Angst, Verzweiflung und Hilflosigkeit..
bis sie auf mich einschlagen
so viele Informationen und doch erkenn ich keinen Sinn

die Müdigkeit lähmt mich..
kann mich nicht dagagen wehren..
alles prasselt auf mich ein..
unfähig all die Informationen zu sortieren..
der krampfhafte Versuch Ruhe zu finden..
mit dem Wissen dringend Ruhe zu brauchen

kuss.der.verzweiflung am 15.9.10 05:33


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de